16.04.2018 in Erfurter Notizen von SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Ergebnisse der Oberbürgermeisterwahl

 

Am Sonntag, den 15.04.2018, fand u.a. auch in Erfurt die Oberbürgermeisterwahl statt.
Da keine Kandidatin bzw. kein Kandidat die absolute Mehrheit erreichen konnte, kommt es in zwei Wochen, am 29.04.2018, zur Stichwahl zwischen unserem amtierenden Oberbürgermeister Andreas Bausewein und Marion Walsmann (CDU).

Die Ergebnisse der Oberbürgermeisterwahl können Sie unter folgendem Link einsehen:
http://www.erfurt.de/ef/de/rathaus/wahlen/ob/jahre/129213.html

24.06.2015 in Erfurter Notizen von SPD Erfurt

Schwimmhalle im Norden

 

Im Norden bewegt sich was. SPD-Stadtrat Torsten Frenzel hat gemeinsam mit engagierten Bürger*innen, den Ortsteilbürgermeistern des Nordens und Vereinen eine Bürgerinitiative gegründet. Sie wollen auf den dringenden Bedarf einer dritten Schwimmhalle für die Stadt aufmerksam machen.

06.11.2014 in Erfurter Notizen von SPD Erfurt

Denn Schuld ist nur die SPD

 

Alle Augen sind auf Thüringen gerichtet, da hier etwas Unerhöhrtes geschieht. Es könnte einen Ministerpräsidenten geben, welcher der Partei DIE LINKE angehört. Auch wenn diesem keine Stasi-Mitgliedschaft oder eine andere Tätigkeit in der DDR nachgewiesen werden kann, weil er schlicht im Westteil geboren wurde, so war die Kampagne in den letzten Wochen doch so massiv, dass man sich nun vorstellen kann, wie es vor einigen Jahrzehnten vor Wahlen immer war. Einziger Unterschied zur heutigen Zeit: Die Roten Socken waren aus Sicht der CDU/CSU bei der SPD.

05.03.2014 in Erfurter Notizen von SPD Erfurt

Gemeinsam FÜR ERFURT

 

Die SPD Erfurt hat auf ihrem Kreisparteitag am 25. Januar 2014 geschlossen wie nie ihre Stadtratsliste und ihr Kommunalwahlprogramm verabschiedet. Wir gehen mit erfahrenen, aber auch zahlreichen neuen Kandidatinnen und Kandidaten sowie guten inhaltlichen Schwerpunkten in diese Abstimmung über unsere bisher geleistete Arbeit.

18.12.2013 in Erfurter Notizen von SPD Erfurt

Willy Brandt – einige Erinnerungen an ein wechselhaftes Verhältnis

 

Aufgewachsen in einer sozialdemokratischen Arbeiterfamilie war Willy Brandt zuallererst ein Kindheitsheld. Ich erinnere mich noch gut an die Atmosphäre des 1972er Wahlkampfs. Meine Eltern waren vor allem deshalb erbittert, weil hier einer unter Verweis auf seine „niedere“ soziale Herkunft weggemobbt werden sollte; das war für sie wahlentscheidender als der Konflikt um die Ostpolitik. 

Die nächsten Termine:

17.02.2020, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Wahlkreistag
Bürgerbüro Hauptmarkt 36
17.02.2020, 12:00 Uhr - 13:30 Uhr
Sitzung Vorstand Landtagsfraktion
Landtag Erfurt
17.02.2020, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Referentenrunde
Landtag Erfurt

Alle Termine

SPD Thüringen aktuell:

SPD Thüringen
Der 5. Februar 2020 markiert einen Dammbruch. CDU und FDP haben gemeinsam mit der extrem rechten AfD einen Ministerpräsidenten gewählt - allen vorherigen Versprechen zum Trotz. Auch nach Kemmerichs Zurückrudern ist klar: Die Brandmauer gegen die Faschist*innen hat einen tiefen Riss. Innerhalb von FDP und CDU gibt es die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit der AfD.

Die Thüringer SPD arbeitet nicht mit CDU und FDP zusammen.

Wolfgang Tiefensee: Keine Zusammenarbeit mit einem Ministerpräsidenten, der sich von Höcke hat wählen lassen.

Zur Homepage der SPD Thüringen

Neues aus dem Landtag:

Zur Homepage der Fraktion

Die SPD Thüringen bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterDie SPD Thüringen bei FlickrKontakt zu uns
Nachrichten per RSS einlesenUnsere Termine im iCalendar-Format (ics)Unsere Termine im vCalendar-Format

Meldungen der Jusos Thüringen

Am 15. Februar sind 18 Tausend Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Geschehnisse vom 5. Februar zu demonstrieren....

Der 5. Februar 2020 markiert einen Tabubruch. CDU und FDP haben gemeinsam mit der extrem rechten AfD in Thüringen einen...

2000-Meilen-Programm für Radwege