22.06.2020 in Bildung & Kultur von SPD Suhl

SPD-Abgeordnete Diana Lehmann: Mehr Geld für Schulsozialarbeit

 

„Jährlich 119.335 Euro zusätzlich werden der Schulsozialarbeit der kreisfreien Stadt Suhl künftig dauerhaft zur Verfügung stehen“, sagt Diana Lehmann, Landtagsabgeordnete der SPD. „Das ist die positive Auswirkung eines Gesetzentwurfs von Rot-Rot-Grün, der auf Initiative von uns Sozialdemokraten in den Landtag eingebracht und dort nun verabschiedet worden ist.“

22.06.2020 in Bildung & Kultur von SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Spielfläche Wilhelm-Busch-Grundschule

 

SPD-Stadtratsfraktion reagiert mit Unverständnis auf Sperrung der Grünfläche an der Wilhelm-Busch-Schule durch Erfurter  Investor

 

Wie der Schulleiter der Wilhelm-Busch-Grundschule in Daberstedt zuletzt bestätigte, wurde ein großer Teil des Außengeländes, welcher als Schulhof der Grundschule diente, durch einen Investor erworben und in der vergangenen Woche mit einem Bauzaun abgesperrt.

Der SPD-Stadtrat und ehemalige Schüler der Schule Daniel Mroß kritisiert das Vorgehen scharf: "Erst verliert die Grundschule ihre Turnhalle und nun wird auch noch die Fläche genommen, die als Spiel- und Bolzplatz genutzt wurde. Warum Schule und Eltern hier nicht informiert wurden und warum der Schulträger dafür grünes Licht gab, diese Fragen müssen nun dringend beantwortet werden."

19.06.2020 in Bildung & Kultur von SPD Altenburger Land

SPD-Kreisvorsitzende Katharina Schenk: Mehr Geld für Schulsozialarbeit

 
Katharina Schenk
"Jährlich rund 480.000 Euro zusätzlich werden der Schulsozialarbeit im Altenburger Land künftig dauerhaft zur Verfügung stehen", sagt Katharina Schenk, Kreisvorsitzende der SPD sowie Vorsitzende der Fraktion von SPD und Bd.90/Die Grünen im Kreistag.

„Das ist die positive Auswirkung eines Gesetzentwurfs von Rot-Rot-Grün, der auf Initiative von uns Sozialdemokraten in den Landtag eingebracht und dort nun verabschiedet worden ist.“

18.06.2020 in Bildung & Kultur von Diana Lehmann

SPD-Abgeordnete Diana Lehmann: Mehr Geld für Schulsozialarbeit

 

„Jährlich 119.335 Euro zusätzlich werden der Schulsozialarbeit der kreisfreien Stadt Suhl künftig dauerhaft zur Verfügung stehen“, sagt Diana Lehmann, Landtagsabgeordnete der SPD. „Das ist die positive Auswirkung eines Gesetzentwurfs von Rot-Rot-Grün, der auf Initiative von uns Sozialdemokraten in den Landtag eingebracht und dort nun verabschiedet worden ist.“

Die Novelle hat eine dauerhafte gesetzliche Festschreibung der im Landeshaushalt 2020 vorgenommenen Mittelsteigerung für die Schulsozialarbeit im Umfang von über 10 Millionen Euro zur Folge. Damit stehen der Schulsozialarbeit in Thüringen im aktuellen Haushaltsjahr mehr als 22 Millionen Euro zur Verfügung.

07.05.2020 in Bildung & Kultur von SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Umsetzung Kabinettsbeschluss in der Kinder- und Jugendhilfe

 

Stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender und Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses Denny Möller hält den Erfurter Weg für richtig und angebracht Keine Kurzarbeit in Erfurter Kindergärten

In den letzten Tagen traten vermehrt Meldungen auf, nach denen immer mehr Erzieherinnen und Erzieher in Kurzarbeit arbeiten. Davon sind hauptsächlich die Beschäftigten von freien Trägern betroffen. Die kommunalen Kindergärten in Erfurt sind weder von dieser Regelung betroffen noch ist dies geplant.

23.04.2020 in Bildung & Kultur von SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Instandsetzung des Sportplatzes am Heinrich-Mann-Gymnasium

 

SPD-Antrag zur dringend erforderlichen Sanierung wird umgesetzt

 

Der Erfurter Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 4. März 2020, auf Antrag der SPD-Stadtratsfraktion, die notwendigen finanziellen Mittel i.H.v. 30.000 Euro zur dringend erforderlichen Sanierung des Sportplatzes am Heinrich-Mann-Gymnasium beschlossen.

08.04.2020 in Bildung & Kultur von SPD Altenburger Land

Schenk: "Es ist jetzt höchste Zeit für entschiedenen Lokalpatriotismus"

 
Katharina Schenk
Fraktion SPD/Bd.90.DIE GRÜNEN lehnt Schulschließungen ab
 
Mit Blick auf den aktuellen Schulnetzplan erklärt Fraktionsvorsitzende Katharina Schenk:

"Es gleicht einem Schwarzer-Peter-Spiel was hier geboten wird. Nachdem auf Landesebene bisher kein wirksames Mittel gefunden wurde, um nachhaltig mehr Lehrkräfte zu gewinnen, soll es nun an den Kreistagen sein, vor Ort die schlechten Nachrichten zu überbringen und Schulen, und damit ein Stück Lebensqualität im ländlichen Raum, dicht zu machen. Dieses Spiel kann Landrat Melzer ohne uns spielen und es verwundert uns auch, dass er sich so sang- und klanglos vor diesen Karren spannen lässt.

04.04.2020 in Bildung & Kultur von SPD Altenburger Land

SPD empfiehlt Bayern als Vorbild

 
Frank Rosenfeld
Der Freistaat Bayern hat es vorgemacht, er hat systematisch die mittelgroßen Städte des Landes mit Infrastruktur ausgestattet mit dem Verwaltungsgerichtshof in Ansbach, einer Technischen Hochschule in Aschaffenburg, einer Fachoberschule in Rosenheim usw.

Ganz bewusst und mit Erfolg hat der Freistaat Bayern Akzente in den Städten des ländlichen Raumes gesetzt und nicht alle wichtigen Einrichtungen in den großen Städten zentralisiert.

31.01.2020 in Bildung & Kultur von Diana Lehmann

SPD sichert Schulsozialarbeit dauerhaft

 

Jährlich fast 120.000 Euro zusätzlich sollen der Schulsozialarbeit in Suhl künftig dauerhaft zur Verfügung stehen. Das Land stellt damit verlässlich und langfristig rund 270.000 € für die Schulsozialarbeit in Suhl zur Verfügung“, sagt Diana Lehmann, Landtagsabgeordnete der SPD. „Das ist die positive Auswirkung eines Gesetzentwurfs von Rot-Rot-Grün, der auf Initiative von uns Sozialdemokraten in den Landtag eingebracht worden ist.“ Die Novelle zielt auf eine dauerhafte gesetzliche Festschreibung der im Landeshaushalt 2020 vorgenommenen Mittelsteigerung für die Schulsozialarbeit im Umfang von über 10 Millionen Euro. Damit stehen der Schulsozialarbeit in Thüringen im aktuellen Haushaltsjahr mehr als 22 Millionen Euro zur Verfügung.

16.01.2020 in Bildung & Kultur von Heike Taubert

Schulsozialarbeit: Deutliches Signal für eine dauerhafte Finanzierung

 
Heike Taubert begrüßt Pläne zur dauerhaften Finanzierung der Schulsozialarbeit (Bild: D. Zeh)

Mehr als 22 Millionen Euro sollen künftig mindestens als Landesmittel dauerhaft für die Schulsozialarbeit im Freistaat zur Verfügung stehen. Einen entsprechenden Gesetzentwurf zur Änderung des Thüringer Kinder- und Jugendhilfe-Ausführungsgesetzes hat die SPD-Fraktion heute in ihrer Fraktionssitzung beschlossen. Die Novelle soll gemeinsam mit den Fraktionen Die LINKE und Bündnis 90/Die Grünen eingereicht werden. Der Gesetzentwurf soll noch in der Plenarsitzung im Januar beraten werden.

Die nächsten Termine:

21.09.2020, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Wahlkreistag
Bürgerbüro Hauptmarkt 36
21.09.2020, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Referentenrunde
Landtag Erfurt
21.09.2020, 17:30 Uhr - 20:30 Uhr
Veranstaltung 30 Jahre Deutsche Einheit der FES
Frankfurt am Main

Alle Termine

SPD Thüringen aktuell:

SPD Thüringen
Ergebnis der gemeinsamen Sitzung der SPD Hildburghausen mit Vertreterinnen des SPD-Landesvorstandes

Mit Unverständnis reagiert der stellvertretende Vorsitzende der SPD Thüringen auf die Kritik der CDU an der Reform der Thüringer Kommunalordnung.

Ein wichtiger Baustein im Kampf gegen drohende Altersarmut.
Gesellschaftspolitischer Durchbruch ist großer Erfolg der SPD.

Zur Homepage der SPD Thüringen

Neues aus dem Landtag:

SPD-Fraktion Thüringen
Wenn am 20. September der Weltkindertag gefeiert wird, haben die Thüringerinnen und Thüringer seit vergangenem Jahr einen arbeitsfreien Tag, um Zeit mit ihren Familien zu verbringen. Für die SPD, die maßgeblich und auf allen Ebenen auf die Stärkung der Kinderrechte drängt, steht der Feiertag in diesem Jahr unter dem Motto "Großes für die Kleinen."

Der Beitrag Kinder- und Jugendpolitiker Denny Möller zum Weltkindertag: "Großes für die Kleinen!" erschien zuerst auf SPD-Fraktion Thüringen.

Zur Homepage der Fraktion

Die SPD Thüringen bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterDie SPD Thüringen bei FlickrKontakt zu uns
Nachrichten per RSS einlesenUnsere Termine im iCalendar-Format (ics)Unsere Termine im vCalendar-Format

Meldungen der Jusos Thüringen

Jusos Thüringen
14.09.2020 05:00
Pop, Politik und Feminismus.
"Pop, Politik und Feminismus" Eine Rezension von Natalie von Butler der Jusos Weimar/Weimarer Land Es ist 2020 - und ich...

"Die Menschen auf Lesbos haben kein Dach über den Kopf und das Corona-Virus ist längst im ehemaligen Lager angekommen. Die...

Wir haben uns etwas Besonderes für dich überlegt. Dieses Jahr starten wir mit einem Frauen*-Empowerment-Programm der Jusos Thüringen. Wir wollen...