22.10.2019 in Allgemein von Diana Lehmann

Fördermittel-Bescheid für den Suhler Sportbund

 
V.li.n.re:Marija Jadresko,Achim Arnold,Karin Müller,Pierre Döring,Uwe Höhn,Diana Lehmann,Ernst August Feil

Pierre Döring, Präsident des Suhler Sportbundes war die Erleichterung förmlich anzusehen, als Uwe Höhn, Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales, ihm die langersehnte Unterstützung aus dem Innenministerium überreichte.

Der Suhler Sportbund hat in seiner Geschäftsstelle, die übrigens im Rahmen von Straßenumbenennungen nun in der Straße „Zum Kirchenwäldchen 2“ zu finden ist, erheblichen Sanierungsbedarf. „Wir müssen dringend mehrere Fenster modernisieren, einerseits um das Objekt sicherer zu machen, vor allem aber auch, um energetisch effizienter zu werden. Der Umwelt zu Liebe, aber auch um die Heizkosten zu senken“ informierte Pierre Döring Uwe Höhn, der in Begleitung von Diana Lehmann, Mitglied des Thüringer Landtages und Karin Müller, der SPD-Fraktionsvorsitzenden des Suhler Stadtrates nach Suhl-Nord gekommen war. Seitens des Suhler Sportbundes waren auch die Präsidiumsmitglieder Achim Arnold und Ernst August Feil, sowie Geschäftsstellenleiter und Vereinsberater Reinhard Meusel und die Mitarbeiterin für Integration Marija Jadresko anwesend.

21.10.2019 in Allgemein von Eleonore Mühlbauer

Verbinden statt Trennen

 

Mein Video zur Landtagswahl 2019

Wir haben wichtige, wegweisende Jahre vor uns! Dabei werden Themen wie bezahlbarer Wohnraum, Infrastruktur, ärztliche Versorgung und gerechte Bildungschancen im Vordergrund stehen. Aber auch das Tierwohl, die Wiederaufforstung nach den gravierenden Schäden in unseren Wäldern, die Energiewende und der Hochwasserschutz werden uns weiterhin begleiten und meine tägliche Arbeit sein! Ich bewerbe mich hiermit um Ihr Vertrauen und möchte Ihre Anliegen mit fester Stimme in den Thüringer Landtag tragen! Schaffen wir etwas - gemeinsam!

Ihre Eleonore Mühlbauer

21.10.2019 in Allgemein von Heike Taubert

Zur Landtagswahl: Dem Landkreis eine starke Stimme geben!

 

„Die vergangenen zehn Jahre als Ministerin haben mir viel Spaß gemacht“, fasst Heike Taubert (SPD) in einem Satz zusammen, warum sie noch einmal zur Landtagswahl antritt. Als Teil der Landesregierung könne man viel beeinflussen und sie trete an, um die erfolgreiche Arbeit der vergangenen fünf Jahre auch in der nächsten Legislaturperiode weiterzuführen – und das gemeinsam mit Linken und Grünen. Sie sei für die Weiterführung der jetzigen Landesregierung „ohne Wenn und Aber“, sagt Taubert. In der Legislaturperiode davor, damals noch in der Koalition mit der CDU, habe man schlechte Erfahrungen mit deren Fraktionsvorsitzenden – Mike Mohring – gemacht, erklärt Taubert, warum sie die Konstellation mit Linken und Grünen erneut anstrebt. Anders als jetzt, sei es keine Zusammenarbeit auf Augenhöhe gewesen.

21.10.2019 in Ankündigungen von Heike Taubert

Thüringer Finanzministerin Taubert trifft Bundesfinanzminister Scholz in Ostthüringen zum finanzpolitischen Austausch

 

Die Thüringer Finanzministerin Heike Taubert und der Bundesfinanzminister Olaf Scholz treffen sich am kommenden Donnerstag in Ostthüringen. Beim Treffen mit dem Bundesfinanzminister geht es um aktuelle finanzpolitische Themen. Darüber hinaus will Olaf Scholz die Gelegenheit nutzen, Land und Leute besser kennenzulernen. Dazu sind Sie als Medienvertreter herzlich eingeladen.

Bei einem Pressegespräch in Gera um 17.15 Uhr können Sie den Bundesfinanzminister und die Thüringer Finanzministerin zu aktuellen Themen befragen. Dieses findet in der Dualen Hochschule Gera-Eisenach, Weg der Freundschaft 4A, im Senatssaal des Schlosses Tinz statt.

21.10.2019 in Steuern & Finanzen von Heike Taubert

Heike Taubert begrüßt Bundestagsbeschluss zur Reform der Grundsteuer: Forderung nach gerechter Regelung für den Finanzau

 

Die Thüringer Finanzministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin, Heike Taubert (SPD), begrüßt den Beschluss des Bundestages zur Neuregelung der Grundsteuer.

„Endlich haben die Bürgerinnen und Bürger, aber auch die Kommunen Klarheit bekommen. Die Grundsteuer stellt eine bedeutende Einnahmequelle der Gemeinden dar und ist für deren Haushaltsplanungen aufgrund ihrer Stetigkeit eine wichtige Grundlage. Allein in Thüringen beträgt das Aufkommen jährlich etwa 250 Millionen Euro“, sagte Heike Taubert.

21.10.2019 in Allgemein von Eleonore Mühlbauer

Blank geputzt und der ganze Stolz der Feuerwehr von Geschwenda

 

Die Thüringer Allgemeine berichtete am Wochenende von der Übergabe eines neuen Tanklöschfahrzeuges (TLF 4000) an die Feuerwehr Geschwenda.

Ich war mit vor Ort und dankte den Feuerwehrleuten für ihre bisherige Arbeit. 

Hier finden Sie die Berichterstattung.

21.10.2019 in Allgemein von Heike Taubert

"Dialogsucher" machte Station auf dem Greizer Marktplatz

 

Am 18. Oktober machte der "Dialogsucher" der SPD Thüringen Station auf dem Greizer Marktplatz. Bereits im April waren Heike Taubert und Wolfgang Tiefensee zu Gesprächen mit Bpregrinnen und Bürgern mit dem gemütlichen Anhänger unterwegs in Greiz. SO kamen auch diese Mal viele Interessierte auf einen Kaffee vorbei, um sich über die kommende Landtagswahl zu informieren.

Die nächste Möglichkeit gibt es - diesmal ohne Dialogsucher-Anhänger - am Freitag, den 25. Oktober von 10 bis 12 Uhr wieder auf dem Marktplatz in Greiz.

19.10.2019 in Landtag von SPD Sonneberg

Es geht nicht so weiter - SPD-Plakate täglich abgerissen

 

Woher kommt ein derartig antidemokratisches Verhalten einzelner Bürger vor Wahlen?

Mehrfach wurden in den letzten Tagen an verschiedenen Stellen in und um Sonneberg, auch in der Rennsteigregion Plakate der SPD, sowohl mit unserem Spitzenkandidaten Wolfgang Tiefensee wie auch  mit den Bildern unserer Direktkandidatinnen in der Nacht abgerissen. Es liegen uns  teilweise konkrete Informationen dazu vor. Wieso passiert das vor allem an neuralgischen Punkten und Kreuzungen unterhalb ganzer Plakattürme anderer Parteien, und das nun schon zum dritten Mal in Folge? Auch bei anderen Parteien gab und gibt es Beschädigungen, doch so gehäuft wie bei unserer Partei bisher nicht. Doch wir werden unseren Spitzenkandidaten wieder anbringen, und genau das zur Anzeige bringen, was aus unserer Sicht konkret nachweisbar ist, denn Aufgeben ist nicht unser Stil und auch nicht unsere Haltung.

18.10.2019 in Allgemein von Matthias Hey

Malu Dreyer besucht Gotha

 

Zu einer Stippvisite konnte Matthias Hey am heutigen Nachmittag Malu Dreyer empfangen - die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz und derzeitige kommissarische Vorsitzende der SPD besuchte den Landtagsabgeordneten und besichtigte mit ihm das Mehrgenerationenhaus in Gotha.

Die nächsten Termine:

22.10.2019, 08:00 Uhr - 10:00 Uhr
Vorberatung zur Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung
Staatskanzlei Erfurt
22.10.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Infostand zur Landtagswahl
Marktplatz Meiningen
22.10.2019, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
Betreuung Infostand zur Landtagswahl 2019
Neumarkt Gotha

Alle Termine

SPD Thüringen aktuell:

SPD Thüringen
18.10.2019 11:15
Zukunftsgeld für Kommunen.
Wolfgang Tiefensee, Matthias Jendricke und Marko Wolfram unterbreiten Vorschlag für mehr Investitionen durch zusätzliche Kredite.

Thüringens CDU-Vorsitzender schließt Zusammenarbeit mit der AfD nicht eindeutig aus

Einen Tag nach dem rechtsextremen Anschlag fordert Wolfgang Tiefensee Konsequenzen.

Zur Homepage der SPD Thüringen

Neues aus dem Landtag:

SPD-Fraktion Thüringen
Der Beitrag Dorothea Marx zum Abschlussbericht des UA "Aktenlager Immelborn": "Viel Lärm um nichts" erschien zuerst auf SPD-Fraktion Thüringen.

Zur Homepage der Fraktion

Die SPD Thüringen bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterDie SPD Thüringen bei FlickrKontakt zu uns
Nachrichten per RSS einlesenUnsere Termine im iCalendar-Format (ics)Unsere Termine im vCalendar-Format

Meldungen der Jusos Thüringen

Internationale Klimapolitik mit Heiko Maas

24.09.2019 13:26
#landleben.
Landleben - Da geht noch was!

24.09.2019 13:23
#hörsaal.
Hörsaal - Da geht noch was!