10.07.2022 in Wohnen & Leben von SPD Suhl

SPD Suhl Unterstützt Tischtennisnachwuchs

 

In Gesprächen zwischen der Suhler SPD, dem EGS 48 Suhl und dem TTC Zella-Mehlis wurde darüber diskutiert, wie man die Effektivität des Tischtennistrainings der Kinder und Jugendlichen verbessern könnte.

21.06.2022 in Wohnen & Leben von SPD Suhl

Öffentliche Wertschätzung sportlicher Leistungen – Anerkennung, Stolz, Präsentation und Dank

 

Mit Freude hat die SPD-Fraktion im Suhler Stadtrat vernommen, dass nun endlich an den Stadteingängen unserer Stadt auf Tafeln sportliche Talente und Leistungen Präsenz zeigen.  Gäste sowie Einheimische werden somit in der Sportstadt Suhl herzlich willkommen geheißen.

30.05.2022 in Wohnen & Leben von SPD Altenburger Land

Fehlende Barrierefreiheit Bahnhof Altenburg

 
Roger Schmidt

Am Beispiel der jüngsten Berichte über den Behelfsbahnsteig am Altenburger Bahnhof zeigt sich wieder eindeutig, Inklusion und Barrierefreiheit bleibt oft nur ein schöner Traum in den Köpfen der Menschen und schlussendlich stehen dann nur Absichtserklärungen zu Buche. Dass sich der Projektleiter der Bahn mit den Worten zitieren lässt, es gäbe "keine wirtschaftliche Lösung", gleicht einem Schlag ins Gesicht der Betroffenen und postuliert einen Interessenkonflikt, der hier nichts zu suchen hat.

05.05.2021 in Wohnen & Leben von SPD Altenburger Land

Schmöllner Tatami erhält 846.000 Euro vom Bund

 
Elisabeth Kaiser
"Das sind sehr gute Nachrichten für das Freizeitbad Tatami in Schmölln", freut sich die für das Altenburger Land zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser.

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat in seiner Sitzung am Mittwoch eine Förderung für die Sanierung des Sport- und Familienbades Tatami mit bis zu 846.000 Euro beschlossen. Damit trägt der Bund bis zu 45 Prozent der geschätzten Gesamtkosten von 1,88 Millionen Euro.

27.01.2021 in Wohnen & Leben von SPD Altenburger Land

Elisabeth Kaiser ruft zur Bewerbung für Stiftungspreis „Lebendige Stadt“ auf

 
Elisabeth Kaiser
Die Stiftung „Lebendige Stadt“ ruft Städte, Kommunen und die Kultur auf, sich noch bis zum 12. Februar für den Stiftungspreis 2021 zu bewerben. Darauf macht die Ostthüringer SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser aufmerksam.

Mit dem Preis zeichnet die Stiftung in diesem Jahr Initiativen von Städten und Kommunen aus, die öffentliche, bislang zu wenig beachtete und genutzte Räume für Kulturschaffende Corona-gerecht erschließen. Damit sind also beispielsweise Foyers, Grünanlagen, Innenhöfe etc. gemeint. Entscheidend sei laut der Stiftung auch, wie diese Vermittlung öffentlichen Raums auf Seiten der Stadt oder Kommune institutionalisiert wird und möglicherweise auf Nachhaltigkeit angelegt ist.

11.01.2021 in Wohnen & Leben von SPD-Stadtratsfraktion Erfurt

Kritik an Aussagen zur Stadtentwicklung

 

SPD-Fraktionsvorsitzender Frank Warnecke: „Wir brauchen keinen Speckgürtel, sondern ausgewogene Lösungen für Erfurt.“ – Wunsch nach moderater Erweiterung in Ortsteilen - Mit Kritik reagiert der Fraktionsvorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Erfurt, Frank Warnecke, auf die Aussagen aus dem Amt für Stadtentwicklung und –planung der Landeshauptstadt, wonach künftig in erster Linie moderne Wohnanlagen und Reihenhäuser statt neuer Eigenheimsiedlungen in der dann weiter verdichteten Stadt entstehen sollen.

17.11.2020 in Wohnen & Leben von SPD Altenburger Land

Stadtratsfraktion SPD - BÜNDNIS 90/Die Grünen begrüßt Bewerbung der Stadt Altenburg für Landesgartenschau 2028

 

Der Vorstand der Stadtratsfraktion SPD - BÜNDNIS 90/Die Grünen teilt mit: Die Fraktion begrüßt die im Stadtrat anstehende Entscheidung über die Bewerbung der Stadt Altenburg für die Ausrichtung der Landesgartenschau 2028.

29.09.2020 in Wohnen & Leben von SPD Ortsverein Meiningen

Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

 






Wir freuen uns über diese verdiente hohe Auszeichnung für den Meininger Unternehmer Hans-Ulrich Apel!


***

Hans-Ulrich Apel aus Meiningen wird mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Ihm gelingt es seit 30 Jahren, unternehmerischen Erfolg und wirtschaftspolitische Verbandsarbeit zu verknüpfen. Auf diese Weise können viele Südthüringer Unternehmerinnen und Unternehmer von seinen Erfahrungen profitieren und selbst erfolgreich werden.

Pünktlich zur Währungsunion am 1. Juli 1990 gründete er in Meiningen die Firma Thüringer Gesundheitstechnik [TGT]. Rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten heute bei der TGT - es ist ein führendes Haustechnik-Unternehmen in Südthüringen. Aufträge des Bundeskriminalamtes in Wiesbaden, der Deutschen Luft- und Raumfahrt oder zahlreicher Krankenhäuser und Universitäten zeigen: Hans-Ulrich Apel und die TGT versorgen haushaltstechnisch viele Gebäude nicht nur in Meiningen, sondern weit über Thüringen hinaus.

Der Erfolg der Firma ist das Eine. Das Andere ist, dass wir für ein solidarisches Miteinander immer noch zusätzliches Engagement benötigen. Die Gesellschaft braucht Menschen wie Hans-Ulrich Apel, die sich nicht auf dem Erfolg ausruhen, sondern diesen Erfolg teilen und damit anderen ebenfalls ermöglichen: 1990 wurde er ehrenamtlicher Kreisvorsitzender und Vorstandsmitglied des Deutschen Gewerbeverbandes und später Mitbegründer und stellvertretender Vorsitzender der Mittelstandsvereinigung im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. An der erfolgreichen Arbeit der Mittelstandsvereinigung und der positiven Entwicklung der südthüringischen Wirtschaft hat Hans-Ulrich Apel einen ganz erheblichen Anteil.

2009 erfolgte der nächste Schritt. Er war Mitinitiator und Mitgestalter der neuen „Mittelstandsvereinigung Pro Südthüringen e. V.“, deren stellvertretender Vorsitzender er wurde. Der neue Verband ist in der Lage, noch zielgenauer und besser Südthüringer Wirtschaftsinteressen erfolgreich zu vertreten.

Darüber hinaus sind Hans-Ulrich Apel und die TGT ein kontinuierlicher und verlässlicher Sponsor vor Ort und in der Region. Sie fördern seit Jahrzehnten eine Vielzahl von Vereinen und Projekten wie das Meininger Theater, den Meininger und Vachdorfer Fußball, den Kegelverein, das Meininger Volkshaus, Spielplätze und vieles mehr. Sein ehrenamtliches Engagement beweist hohe soziale Verantwortung und einen vorbildlichen wirtschaftspolitischen Einsatz.

***

Quelle: TSK





09.07.2020 in Wohnen & Leben von SPD Suhl

Finanzministerin Heike Taubert übergibt Lottomittel für Waldbad Goldlauter-Heidersbach

 

Am  9. Juli mit einem regenverhangenem Vormittag kam die Finanzministerin Heike Taubert aus Erfurt und übergab 3.000 € Lottomittel an den Verein des Waldbades Goldlauter Heidersbach.

20.12.2019 in Wohnen & Leben von SPD Altenburger Land

Die neue Mitte für Altenburg-Nord

 
Thomas Jäschke
Mit der Eröffnung des neu hergerichteten Nordplatzes am Mittwoch, dem 18.12.2019, hat der Stadtteil Altenburg-Nord wieder einen Stadtteilplatz.

Bereits 2014 hatte die Altenburger SPD die Bürgerinnen und Bürger zu dem Nordplatz befragt. In den darauffolgenden Jahren wurde durch den Stadtrat auch die Entwicklung eines Konzeptes zum Umbau vorangetrieben. Die Verwaltung hat durch Einwohnerversammlungen die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteiles Altenburg-Nord aktiv mit in die Konzeptfindung einbezogen.

Die nächsten Termine:

09.12.2022, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mitgliederversammlung VdK Gotha
Goldbacher Siedlung
09.12.2022, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Weihnachtsmarkt des FV Löfflerschule Gotha
Gotha
09.12.2022, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
Weihnachtsfeier der SPD-Landtagsfraktion
Erfurt

Alle Termine

SPD Thüringen aktuell:

SPD Thüringen
Georg Maier wirbt für Beitritt zur Stiftung des Bundes und für eine Aufstockung aus Landesmitteln

Ein Gastbeitrag der Bundestagsabgeordneten Elisabeth Kaiser

In seiner Kolumne für den Vorwärts Thüringen blickt auf das Jahr zurück

Zur Homepage der SPD Thüringen

Neues aus dem Landtag:

SPD-Fraktion im Thüringer Landtag
Aufgrund der Äußerungen des CDU-Fraktionsvorsitzenden Prof. Dr. Mario Voigt ermuntert der SPD-Fraktionsvorsitzende Matthias Hey die CDU-Kolleg:innen, die Verhandlungen zügig anzutreten und deshalb die Einladung von Rot-Rot-Grün für die morgen geplante Gesprächsrunde um 14 Uhr anzunehmen. "Es ist noch nicht zu spät für ein gemeinsames Signal an die Thüringerinnen und Thüringer, dass die demokratischen Kräfte in

Der Beitrag Matthias Hey: "Wir sind seit Wochen verhandlungsbereit" erschien zuerst auf SPD-Fraktion im Thüringer Landtag.

Zur Homepage der Fraktion

Die SPD Thüringen bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterDie SPD Thüringen bei FlickrKontakt zu uns
Nachrichten per RSS einlesenUnsere Termine im iCalendar-Format (ics)Unsere Termine im vCalendar-Format

Meldungen der Jusos Thüringen

Jusos Thüringen
Unter dem Motto "Blühende Landschaften - schaffen wir selbst” haben wir am 18. und 19. Juni gemeinsam mit 70 Jusos aus allen Teilen Thüringens unsere diesjährige Landeskonferenz abgehalten.

Der Beitrag Blühende Landschaften - schaffen wir selbst! erschien zuerst auf Jusos Thüringen.

01.06.2022 13:59
9 Euro und alles ist gut?!.
Mit dem 9-Euro-Ticket hat die Bundesregierung erstmals auch den ÖPNV in einer Krisensituation gestärkt. Fast könnte man meinen, die Verkehrswende geht jetzt endlich los. Aber Moment…

Der Beitrag 9 Euro und alles ist gut?! erschien zuerst auf Jusos Thüringen.

Wohnen ist ein Menschenrecht und bezahlbares Wohnen ist essentiell.

Der Beitrag Jusos Thüringen fordern Schuldentilgung für kommunale Wohnungsunternehmen erschien zuerst auf Jusos Thüringen.