18.10.2019 in Landtag von SPD Zella-Mehlis

Bürgerdialog mit Diana Lehmann in Zella-Mehlis

 
Im Gespräch - Diana Lehmann (SPD) rechts im Bild

Im Rahmen des Landtagswahlkampfes 2019 traf sich heute unsere Direktkandidatin Diana Lehmann mit zahlreichen Seniorinnen und Senioren im Haus für ältere Menschen in Zella-Mehlis. Dabei wurden viele Themen besprochen, wie z.B. die soziale und medizinische Betreuung im Alter, wohnortnahe Einkaufsmöglichkeiten oder der öffentliche Personennahverkehr. Mehrere Probleme die das Leben im Alter erschweren wurden diskutiert und angesprochen. Weiterhin kam auch das Thema der Betreuung im Alter und insbesondere dann wenn keine Verwandten mehr vor Ort sind zur Sprache. Hier wünscht man sich wieder mehr Möglichkeiten von gemeinsamen Veranstaltungen und geselligen bzw. kreativen Angeboten. Diana Lehmann versprach, sich für diese Themen in der Region aber auch auf Landesebene weiter zu engagieren und sich für Verbesserungen einzusetzen.

18.10.2019 in Landtag von SPD Zella-Mehlis

Dank an alle Wahlkampfhelfer

 
Ein tolles Team. Vielen Dank!

Viele ehrenamtlichenHelferinnen und Helfer unterstützen derzeit unsere Direktkandiatin Diana Lehmann im WK 21 (Suhl, Zella-Mehlis, Oberhof). So waren zahlreiche Helfer an den wöchentlichen Infoständen der SPD, beim Verteilen der Flyer und Wahlprogramme oder beim Plakatieren mit dabei.

Allen ein großes Dankeschön für die Hilfe und Unterstützung im Wahlkampf 2019!

18.10.2019 in Landtag von SPD Zella-Mehlis

Überzeugender Auftritt unserer Direktkandidatin Diana Lehmann

 
3.v.r. Diana Lehmann (SPD)

Die von Freies Wort initierte Podiumsdiskussion führte in der vergangenen Woche alle Direktkandidaten für die Landtagswahlen 2019 im Suhler CCS zusammen. Mit dabei war unsere Kandidatin Diana Lehmann die bereits in de letzten fünf Jahren erfolgreich für unsere Region im Thüringer Landtag engagiert war. Viele Themen wurden diskutierte und Fragen der über 300 Gäste des Abends beantwortet. Unsere Diana hatte zu allen Fragen und Problemen des Abend eine klare Antwort und trat sehr überzeugend auf. Themen wie Bildung, Löhne, innere Sicherheit und viele soziale Themen prägten den Abend. 

18.10.2019 in Bundestag von SPD Altenburger Land

SPD in der Bundesregierung wirkt

 
Elisabeth Kaiser
Elisabeth Kaiser lobt die Arbeit von Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil

"Es ist der SPD und unserem Minister Hubertus Heil gelungen, viele Ziele aus dem Regierungsprogramm der SPD bereits umzusetzen. Ich möchte unter anderem auf den Rentenpakt hinweisen, der stabile Renten und Beiträge bis zum Jahr 2025 sichert."

18.10.2019 in Allgemein von SPD Erfurt

Wahlkampfgetöse von Partei Die Linke und Bündnis 90 / Die Grünen in der KoWo-Frage

 

"Mit der Ablehnung der Einlage von KoWo-Anteilen in die Stadtwerke Erfurt gefährden Grüne und Linke den bedarfsgerechten Neubau und die Erweiterung von modernen Schulen mit 4.500 Plätzen für unsere Kinder", so der Kreisvorsitzende der SPD Erfurt, Raik-Steffen Ulrich.

18.10.2019 in Ankündigungen von Dorothea Marx

„Politik und Suppe“

 

Die Landtagsabgeordnete und Direktkandidatin der SPD für den Wahlkreis 10, Dorothea Marx lädt ein zu „Politik und Suppe“. Dabei stehen den interessierten Bürgerinnen und Bürgern mehrere Suppen zur Auswahl. Sie können sich für eine entscheiden oder von allen probieren.

Während die „Suppe ausgelöffelt“ wird, kann man mit verschiedenen Politikerinnen und Politikern ins Gespräch kommen. An verschiedenen Tischen warten neben Dorothea Marx auch Antje Hochwind-Schneider und die beiden Bundestagsabgeordneten Axel Schäfer und Helge Lindh auf die Fragen, Anregungen und Gedanken der Bürgerinnen und Bürger.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu „Politik und Suppe“ am Samstag, dem 19. Oktober 2019 in der Zeit von 11.00-13.00 Uhr im Bürgerzentrum Cruciskirche, in der Crucisstraße 8 in Sondershausen eingeladen.

17.10.2019 in Ankündigungen von Dorothea Marx

Innere Sicherheit – Mehr als Polizei?!

 

Dorothea Marx (SPD) lädt zur Diskussionsrunde ein

 

Gut eine Woche vor der Landtagswahl lädt die Innenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion und Vizepräsidentin des Thüringer Landtags, Dorothea Marx, zu einer Diskussionsrunde zum Thema „Innere Sicherheit“ ein.

Als Gäste begrüßt sie den Bundestagsabgeordneten Axel Schäfer, der als Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union des Deutschen Bundestags, das Thema von der Europäischen Ebene beleuchtet sowie das Mitglied des Innenausschusses des Deutschen Bundestags, Helge Lindh, der die Bundespolitische Sichtweise vertreten wird.

Nach einer kurzen thematischen Einleitung stehen dann die Fragen und Gedanken der interessierten Bürgerinnen und Bürger im Fokus, denn zu zuhören und gemeinsam ins Gespräch zu kommen, steht im Mittelpunkt dieser Diskussionsrunde.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Diskussionsrunde am Freitag, dem 18.Oktober 2019 eingeladen. Sie beginnt um 19.00 Uhr im Bürgerzentrum Cruciskirche in der Crucisstraße 8 in Sondershausen.

15.10.2019 in Stadtrat von SPD Hildburghausen

Wohnungsgesellschaft Hildburghausen hat wieder einen arbeitsfähigen Aufsichtsrat.

 

Erst am 23.09.2019, also 4 Monate nach der Kommunalwahl, und das auch nur auf Antrag der SPD-Fraktion, hatte der Stadtrat von Hildburghausen die Mitglieder in den Aufsichtsrat der Wohnungsgesellschaft Hildburghausen mbH berufen. Bis dahin sah Bürgermeister Obst keinen Handlungsbedarf. Das vorangegangene Nachfragen und Drängen blieb unbeachtet. Erst der Antrag, dem sich der Bürgermeister nun nicht mehr entziehen konnte, führte zum Erfolg.

14.10.2019 in Allgemein von Dorothea Marx

Ich hab´ da mal ´ne Frage... an Claudia Gröger

 

Weithin erkennt man das Erkennungszeichen des Landmaschinentreffens in Allmenhausen, die "Pink Lady". Warum der Namen und wie es dazu kam, dass ein pinker Traktor zum Traktorentreffen einlädt, erfuhr Dorothea Marx von Claudia Gröger.

13.10.2019 in Umwelt & Energie von SPD Altenburger Land

Braunkohlegelder – Schuldzuweisungen bringen das Altenburger Land nicht weiter

 
Norman Müller
Müller fordert parteiübergreifenden Stammtisch der Vertreter von Kommunal-, Landes- und Bundesebene

Das Altenburger Land ist bei der Vergabe von Geldern aus dem geplanten Strukturwandel zum Braunkohleausstieg leer ausgegangen. So bitter diese Nachricht ist und so sehr sie auch Fragen zu dem warum aufwirft, so unverständlicher sind die gegenseitigen, teils hart geführten Schuldzuweisungen insbesondere zwischen Vertretern der LINKEN und der CDU. 

Die nächsten Termine:

22.10.2019, 08:00 Uhr - 10:00 Uhr
Vorberatung zur Kabinettssitzung der Thüringer Landesregierung
Staatskanzlei Erfurt
22.10.2019, 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Infostand zur Landtagswahl
Marktplatz Meiningen
22.10.2019, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
Betreuung Infostand zur Landtagswahl 2019
Neumarkt Gotha

Alle Termine

SPD Thüringen aktuell:

SPD Thüringen
18.10.2019 11:15
Zukunftsgeld für Kommunen.
Wolfgang Tiefensee, Matthias Jendricke und Marko Wolfram unterbreiten Vorschlag für mehr Investitionen durch zusätzliche Kredite.

Thüringens CDU-Vorsitzender schließt Zusammenarbeit mit der AfD nicht eindeutig aus

Einen Tag nach dem rechtsextremen Anschlag fordert Wolfgang Tiefensee Konsequenzen.

Zur Homepage der SPD Thüringen

Neues aus dem Landtag:

SPD-Fraktion Thüringen
18.10.2019 11:41
Newsletter Oktober 2019.
Der Beitrag Newsletter Oktober 2019 erschien zuerst auf SPD-Fraktion Thüringen.

Zur Homepage der Fraktion

Die SPD Thüringen bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterDie SPD Thüringen bei FlickrKontakt zu uns
Nachrichten per RSS einlesenUnsere Termine im iCalendar-Format (ics)Unsere Termine im vCalendar-Format

Meldungen der Jusos Thüringen

Internationale Klimapolitik mit Heiko Maas

24.09.2019 13:26
#landleben.
Landleben - Da geht noch was!

24.09.2019 13:23
#hörsaal.
Hörsaal - Da geht noch was!