­

Auf dieser Seite sehen sie eine Zusammenstellung aller Termine und Nachrichten der Internetseiten Thüringer Sozialdemokrat/innen im WebsoziCMS.

Die Homepage der SPD Thüringen finden Sie hier:

www.spdthueringen.de

 

25.06.2019 in Parteileben von SPD Sonneberg

Claudia Scheerschmidt auf Platz 14 der Landesliste

 
Zum SPD-Empfang im Roten Ochsen übergab MdL Claudia Scheerschmidt (3.v.r) Auszeichnungen an Vereine des Landkreises

Bei der Landesdelegiertenkonferenz der SPD am 15. Juni in Gera kam es zu einem Abstimmungsmarathon ab Listenplatz 8 der vom Landesvorstand vorgeschlagenen Landesliste für die Landtagswahl im Oktober 2019. Claudia Scheerschmidt, die den Landkreis Sonneberg, der ja bekanntlich für die Landtagswahl  zwei Wahlkreise hat (WK19 und WK20), betreute in den letzten Monaten beide Wahlkreise  und ist vielen Bürgern aus kommunalpolitischen Foren zu Fragen der Gebietsreform und der Straßenausbau-Beiträge bekannt. Sie ist nun seit Mitte Juni 2019 auch selbst Mitglied des Sonneberger Kreisverbandes der SPD. In Gera nahm sie, hier beim Empfang der Sonneberger SPD im Roten Ochsen 3. von rechts) trotz Erkrankung an der Landesdelgiertenkonferenz teil und musste sich sogar zweimal einer Abstimmung um den Listenplatz stellen. Einmal unterlag sie der Mitbewerberin Eleonore Mühlbauer aus Arnstadt, die letztlich auf Listenplatz 12 gewählt wurde. Doch bei der Kampfabstimmung um Listenplatz 14 war sie erfolgreich, erreichte eine deutliche Mehrheit gegenüber der Mitbewerberin aus Nordthüringen. Neben ihrem Listenplatz ist Claudia Scheerschmidt Direktkandidatin für den WK 20 (nördliches Kreisgebiet Sonneberg und Teile des LK Hildburghausen). Direktkandidat für den WK 19 (südliches Kreisgebiet) ist der 35jährige Phxsiotherapeut Marcus Müller aus der Gemeinde Frankenblick. Wir informierten diesbezüglich bereits.   

25.06.2019 in Allgemein von SPD Sonneberg

Großveranstaltung der IG Metall am Brandenburger Tor am 29. Juni

 

Sonderbus am Sonnabend 6 Uhr ab Busbahnhof Sonneberg zur Großveranstaltung der IG Metall am Brandenburger Tor, die von 13 Uhr bis zum späten Nachmittag nach den Ausführungen von Jörg Hofmann, 1. Vorsitzender der IG Metall und weiteren Persönlichkeiten auch ein umfangreiches Kulturprogramm mit Silly, dem Berlin Boom Orchestra, Culcha Candela, Joris und Clueso bietet. Die Rückfahrt in die Abfahrtsorte erfolgt noch am gleichen Abend.

Interesssierte Werktätige, auch Schüler und Auszubildende, bei Teilnehmern unter 16 Jahren ist eine Begleitperson notwendig, können das Angebot für diese  Fahrt nutzen, auch wenn sie noch nicht Mitglied in der IG Metall sind. Telefonische Anmeldungen sind am Donnerstag, dem 27. Juni über das Kreisbüro der SPD Sonneberg oder noch bis Donnerstag mittag direkt bei der IG Metall Suhl 03681 711840 möglich. Ausweisdokumente müssen mitgeführt werden. Der SPD-Kreisverband Sonneberg unterstützt diese gewerkschaftliche Großveranstaltung.

 

24.06.2019 in Parteileben von SPD Unstrut-Hainich-Kreis

neuer Vorstand in Stadt- SPD gewählt

 
v.l. A. Jagemann, A. Klemt, S. Göpel, V.-G. Eisermann, L. Hof, M. Mieth, M. Schirmer, K.-U. Jagemann

Am 12. Juni wurde Kay-Uwe Jagemann durch die Mitglieder des SPD-Ortsvereines Mühlhausen im Amt bestätigt. Im geschäftsführenden Vorstand stehen ihm mit Andreas Klemt, Manfred Eck und Sandra Göpel drei erfahrene Vorstandsmitglieder zur Seite. Zudem wurden Maria Schirmer, Lilia Hof, Anke Jagemann, Veit-Georg Eisermann und Michael Mieth als Beisitzer gewählt. Auf der Mitgliederversammlung wurden u.a. die Wahlergebnisse der letzten zwei Jahre ausgewertet. Das Wahlergebnis des amtierenden Oberbürgermeisters, Dr. Johannes Bruns, im Jahr 2018 blieb dabei in positiver Erinnerung.

Ziele für die kommende Fraktionsarbeit sind zum einen, dass wir uns wieder stärker präsentieren und die Ergebnisse, die in Anträgen und Beschlussvorlagen erzielt werden, auch kommunizieren müssen. Zum anderen muss die SPD als starke, soziale Kraft wahrgenommen werden und ihre Inhalte und Positionen erkennbar sein.

Um die Leitlinien für die zweijährige Amtszeit festzulegen, trat der neu gewählte SPD- Vorstand erstmals am 19.06.2019 zur konstituierenden Sitzung zusammen.

24.06.2019 in Parteileben von SPD Unstrut-Hainich-Kreis

Oleg Shevchenko im Amt bestätigt

 

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Deligierten in Walterhausen (Kreis Gotha), um ihren Landesvorsitz zu wählen. Dabei wurde der amtierende Vorsitzende Oleg Shevchenko (24) als Chef der Thüringer Jusos im Amt bestätigt. Bei bei einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen erhielt er 94,8 Prozent der Stimmen.

"Ich freue mich über den Rückenwind.", so Oleg nach der Wahl. Gleichzeitig steht er auf der Landesliste zur kommenden Landtagswahl auf Listenplatz 13 und möchte, im Falle des Einzugs in den Landtag, weiterhin Landesvorsitzenders der Jusos bleiben.

23.06.2019 in Freiheit & Sicherheit von SPD Südliches Ilmtal

Mahnwache für Walter Lübcke

 

Walter Lübcke wurde nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen von einem rechtsradikalen Gewalttäter erschossen. Viele Politikerinnen und Politiker, nicht zuletzt auf kommunaler Ebene, erleben massive Bedrohungen.

Wir müssen dieser Verrohung ein Ende setzen!

20.06.2019 in Allgemein von SPD Kreisverband Sömmerda

SPD, Freie Wähler und Grüne bilden Fraktionsgemeinschaft

 
5 Mitglieder der Fraktion, v.l.n.r.: Andreas Jessing, Christopher Harsch, Susann Karlstedt, Lutz Riedel, Olaf Starroske.

Die in den Kreistag gewählten Vertreter der SPD, Freien Wähler und Bündnis 90 / Die Grüne haben eine neue Fraktionsgemeinschaft am vergangenen Mittwoch gebildet. Voraus gegangen waren mehrere Gespräche, in denen sich die Vertreter sowohl inhaltlich, als auch personell ausgetauscht haben.
 

19.06.2019 in Soziales von SPD Unstrut-Hainich-Kreis

Wie weiter mit unseren Schulen?

 

Unter dieser Fragestellung standen heute Landtagskandidat Oleg Shevchenko, Landrat Harald Zanker und die Vorsitzende der GEW Thüringen, Kathrin Vitzthum, dem interessierten Publikum Rede und Antwort. 

Einen Konsens konnte Moderator Thomas Stecher vor allem beim Thema „Erhaltung der Schulstandorte“ herausarbeiten: Es soll durch das neue Schulgesetz trotz Vorgaben zu Mindest-Schülerzahlen keine Schulschließungen im Unstrut-Hainich-Kreis geben? Gleichzeitig wurden mögliche Kooperationen zwischen Schulen und der Ausbau der Gemeinschaftsschule diskutiert. 

Vielen Dank an die Friedrich-Ebert-Stiftung - Landesbüro Thüringen & an das Team vom 3K - Kunst, Kultur, Kommunikation e. V. für die gelungene Organisation dieser Diskussionsrunde.

 

#lustaufzukunft #Schulgesetz #GuteBildungTH #spduhk #spdmhl #BildungTH #muehlhausen

19.06.2019 in Kreistag von SPD Altenburger Land

SPD & BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN bilden gemeinsame Kreistagsfraktion

 
Fraktionsspitze aus Schenk, Prehl & Schrade
 

Die sieben gewählten Mitglieder der Liste der SPD Altenburger Land bilden im künftigen Kreistag eine gemeinsame Fraktion mit den zwei gewählten Mitgliedern von BÜNDIS 90 / Die Grünen.

19.06.2019 in Wohnen & Leben von SPD Hildburghausen

Laufen in Hildburghausen die Uhren rückwärts?

 

Zumindest scheint in Hildburghausen die Zeit stehen geblieben zu sein. Das Gras wächst und wächst. Auf dem Zentralfriedhof ist es zum Teil höher als so mancher Grabstein. In der Apothekergasse blüht das Unkraut. Der Schlosspark ist bald nicht mehr zu sehen. Die Chance, den gesamten Nonnepark nach den Bauarbeiten der Wasserwirtschaft wieder zum Park zu machen, ist vertan. Schlaglöcher in unseren Straßen werden immer größer, Gehwege immer desolater. Nur die Kehrmaschine ist fast täglich auf dem Marktplatz unterwegs und saugt die letzten Pflasterfugen frei. Und die Holzbrücke in Häselrieth ist wegen Baufälligkeit seit Jahren gesperrt. Im Schwimmbad gehen die Sonnenschirme kaputt, es gibt nur noch einen bespielbaren Volleyballplatz und die Beckenumrandung löst sich ab.
Die Stadtverwaltung prüft seit Monaten, ob die Rosa-Luxemburg-Straße nun Einbahnstraße wird oder es Einschränkungen fürs Parken am Straßenrand gibt. Die Beispiele könnten so fortgeführt werden. 
Was ist nur los in Hildburghausen? 

16.06.2019 in Ankündigungen von Matthias Hey

Wieder Illuminatenführungen für den guten Zweck

 

Auch in diesem Jahr wird es wieder Sonderführungen für den guten Zweck und auf den Spuren des Illuminatenordens durch die einzigartige Gothaer Garten- und Parklandschaft geben. Darüber informiert Matthias Hey, der als Gästeführer seit 2009 auf diese Art Spenden sammelt. Unter dem Titel „Tempel, Sphinx und Illuminaten“ lädt er neugierige Gäste zu einem Spaziergang der besonderen Art ein und vermittelt die spannende Geschichte des einst mächtigen Geheimordens, die sehr viel mit Gotha und dem Englischen Garten südlich des Herzoglichen Museums zu tun hat.

Die nächsten Termine:

26.06.2019, 11:00 Uhr - 12:30 Uhr
Sitzung Landtagsfraktion
Landtag Erfurt
26.06.2019, 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Landespressekonferenz
Landtag Erfurt
26.06.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sitzung des Gleichstellungsausschusses
Landtag Erfurt

Alle Termine

SPD Thüringen aktuell:

SPD Thüringen
Wolfgang Tiefensee zum heute vorgestellten Verfahren zur Neuwahl des Parteivorsitzes der SPD: "Ich freue mich, dass sich der Parteivorstand für ein offenes Verfahren, ohne eigenen Vorschlag, entschieden hat. Ich bin mir sicher, dass sich in den nächsten Wochen interessante Bewerberinnen und Bewerber melden werden. Mit der Beteiligung der Basis, über Regionalkonferenzen und die Mitgliederbefragung und

Mit dem Beschluss ihrer Landesliste für die Landtagswahl am 27. Oktober 2019 steht das Team der Thüringer SPD für den Wahlkampf fest.

Die SPD Thüringen reagiert irritiert auf die Äußerungen des vormaligen Chefredakteurs der Thüringer Allgemeinen, Sergej Lochthofen, über die Stadt Gera.

Zur Homepage der SPD Thüringen

Neues aus dem Landtag:

Zur Homepage der Fraktion

Die SPD Thüringen bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterDie SPD Thüringen bei FlickrKontakt zu uns
Nachrichten per RSS einlesenUnsere Termine im iCalendar-Format (ics)Unsere Termine im vCalendar-Format

Meldungen der Jusos Thüringen

05.04.2019 09:49
Stoppt die Ermittlungen!.
Ich bin davon überzeugt, dass wir Kunst und Kreativität in einer demokratischen Gesellschaft brauchen, die Missstände aufzeigt und Probleme anspricht. Es ist die Kunst, die unseren Diskurs erheblich prägt.

Petition gegen Rechtsrock jetzt unterzeichnen

Eine transparente Politik ist nur mit einem angemessenen Anteil von Frauen möglich.